Umfangreiche Vorbereitungen für Maibaumaufstellung 2018

Kanonenschläge zur Begrüßung

-rst- Vorhelm – Der Wonnemonat Mai naht und Vorhelm will ihn wieder gebührend mit der Maibaumaufstellung begrüßen. Am Montagabend trafen sich Mitglieder des Heimatvereins in der Alten Mühle, um organisatorische Details der Veranstaltung zu besprechen.
Bereits am Samstag, 28. April, werden die ersten handwerklichen Tätigkeiten durchgeführt. Auf Hof Diekmann am Berg­eickeler Weg wird der Maibaum ab 18 Uhr in seinem Winterquartier auf den Anhänger verladen und transportfertig gemacht. Am Abend des 30. April wird er dann zum Dorfplatz gebracht, wo er gegen 19 Uhr eintreffen soll.
Der Löschzug Vorhelm, Soldaten der Patenkompanie der Bundeswehr und weitere Helfer stellen den Maibaum auf. Steht der Mast senkrecht, werden ihn die Schützen des Ballermannclubs mit ihrer Kanone lautstark begrüßen.
Bereits am Morgen des Monatsletzten werden ab 9 Uhr die Stände im Bereich des Dorfplatzes aufgebaut. Nachdem sich dafür im vergangenen Jahr der Standort Im Loh bewährt hat, wollen die Organisatoren diesen beibehalten. Um 18 Uhr wird das Programm eröffnet, dann werden auch Speisen und Getränke angeboten.
Um eine reibungslose Versorgung zu gewährleisten, öffnen zwei Bierwagen, die von Soldaten der Patenkompanie und dem Team des Jugend-Ferienlagers St. Pankratius betrieben werden. Die Karnevalisten der KG „Klein-Köln“ übernehmen den Verkauf von frisch Gegrilltem, Würstchen und Nackensteaks stillen den Hunger. Die Frauengemeinschaft (kfd) bietet nicht nur Pommes frites an, sondern auch Maibowle. Für den Waffelverkauf sind die Landfrauen zuständig.
Für die musikalische Un­termalung sorgen das Jagdhornbläsercorps St. Hubertus Enniger-Vorhelm, das Jugendblasorchester des Musikvereins Vorhelm und der Spielmannszug Enniger-Vorhelm. Zu späterer Stunde übernimmt dann ein Disc­jockey.
Auch die Kinder kommen nicht zu kurz, sie dürfen sich wieder auf den Auftritt von „Clown Püppi“ freuen. Die Moderation des Abends übernimmt der IGVVV-Vorsitzende Josef Remmert. Wer möchte, kann sich auf der im letzten Jahr eröffneten Boule-Bahn sportlich betätigen, sollte aber eigene Kugeln mitbringen.
Das Programm steht also, fehlt nur noch das passende Wetter. „Wichtig ist trocken“, formuliert der Heimatvereinsvorsitzende Willi Wienker den großen Wunsch der Veranstalter

Winterwanderung des Allgemeinen Schützenvereins führte nach Tönnishäuschen / Stopp im Landgasthof

Königspaar versorgte sein Schützenvolk bestens

-chw- Vorhelm – Gemeinsam mit dem amtierenden Königspaar Frank Schwarte und Claudia Wiethaup machten sich am Samstagnachmittag zahlreiche Mitglieder des Allgemeinen Schützenvereins Vorhelm auf den Weg. Die Winterwanderung, die seit dem 75-jährigen Bestehen des Vereins im Jahr 2005 jedes Jahr ausgerichtet wird, führte diesmal über den Alten Münsterweg nach Tönnishäuschen.
Die Regenten versorgten ihr Schützenvolk dabei bestens, was der Vorsitzende Friedrich Eilert in seinen Dankesworten zufrieden vermerkte. Die Wegzehrung ging nicht aus, die Stimmung blieb durchweg ausgelassen.
Im Landgasthof Tönnishäuschen legten die Schützen eine Pause ein und informierten sich über die Ziele des Fördervereins „Kulturgut Samson“, der sich für den Erhalt des historischen Gebäudeensembles einsetzt.
Bestens gestärkt für den zweiten Teil der Wanderung ging es mit Einbruch der Dämmerung weiter. Zurück in Vorhelm, folgte im Clubheim der TuS Westfalia ein gemütlicher Ausklang.
| www.asv-vorhelm.de

Schützenverein Vorhelm 2018 Wanderung

02. und 03. September 2017 Pöggskenmarkt in Vorhelm auf dem Dorfplatz

Am 02. und 03. September findet auf dem Dorfplatz in Vorhelm der Pöggskenmarkt statt.
Es wird ein interessantes und abwechslungsreiches und Vereinen aus unserem Dorf geboten.
Das Dorffest startet am Samstag, um 19:00 Uhr mit einem Live Konzert auf dem Dorfplatz. Als Hauptgruppe werden die Los Tres Amigos mit heißen Rhythmen und viel Spaß das Publikum unterhalten.
Sonntag startet das Fest um 09:30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Um 10:30 Uhr beginnt der Pöggskenmarkt mit einem vielfältigen Programm. Geboten werden viele Aktionen auf der Showbühne und an den Ständen der Unternehmen und Vereine aus unserem Dorf.
Im Rahmenprogramm werden unsere heimischen Musik- und Tanzgruppen auf der Bühne auftreten. Für die Kinder stehen eine Hüpfburg, das Spielmobil und weitere Aktionen bereit und auf der Bühne wird der Dorfmeister beim Tischkicker ermittelt. Neben einer Tombola mit hochwertigen Preisen – Hauptgewinn ist ein Hubschrauberrundflug – wird ein Kuchenbuffet präsentiert. Den ganzen Tag über findet ein Trödelmarkt statt und Oldtimer Traktoren sind in Aktion zu sehen und zu erleben.
Als Zahlungsmittel auf dem Markt dient wieder der Pöggskentaler. Er kann im Vorverkauf erworben werden. Dadurch erhalten Besucher einen Rabatt von 10% auf alle Aktionen, Speisen und Getränke.
Pöggslenmarkt Flyer Startseite Pöggslenmarkt Flyer Aktionen

Herbstversammlung IGVVV am 19.11.2015

Einladung

Betrifft: Herbstversammlung
Ort: Gaststätte Witte, Vorhelm
Datum: Donnerstag, 19. November 2015
Uhrzeit: 20.00 Uhr

Der Vorstand der Interessengemeinschaft Vorhelmer Vereine und Verbände laden zur Teilnahme an der turnusmäßigen Versammlung recht herzlich ein.

Tagesordnung:

1.) Begrüßung und aktuelle Informationen durch den Vorsitzenden
2.) Rechenschaftsbericht des IGVVV Vorsitzenden
3.) Abstimmung und Aktualisierung der Veranstaltungstermine für das Jahr 2015/2016
4.) Kassenbericht
5.) Wahl 1. Vorsitzende/r und Kassierer/in
6.) Pöggskenmarkt 2015 / Resümee und Bilanz
7.) Unser Dorf, Internetauftritt für Vereine und Unternehmen, Aktueller Stand
8.) Neues aus den Mitgliedsvereinen
9.) Verschiedenes – Informationen aus dem Dorfgeschehen. z.B. Bericht aus dem Ortsausschuss

Wir bitten Sie dafür zu sorgen, dass mindestens ein kompetenter Vertreter Ihres

Vereins / Verbandes anwesend ist.

Mit freundlichem Gruß

Der Vorstand der IGVVV