Winterwanderung des Allgemeinen Schützenvereins führte nach Tönnishäuschen / Stopp im Landgasthof

Königspaar versorgte sein Schützenvolk bestens

-chw- Vorhelm – Gemeinsam mit dem amtierenden Königspaar Frank Schwarte und Claudia Wiethaup machten sich am Samstagnachmittag zahlreiche Mitglieder des Allgemeinen Schützenvereins Vorhelm auf den Weg. Die Winterwanderung, die seit dem 75-jährigen Bestehen des Vereins im Jahr 2005 jedes Jahr ausgerichtet wird, führte diesmal über den Alten Münsterweg nach Tönnishäuschen.
Die Regenten versorgten ihr Schützenvolk dabei bestens, was der Vorsitzende Friedrich Eilert in seinen Dankesworten zufrieden vermerkte. Die Wegzehrung ging nicht aus, die Stimmung blieb durchweg ausgelassen.
Im Landgasthof Tönnishäuschen legten die Schützen eine Pause ein und informierten sich über die Ziele des Fördervereins „Kulturgut Samson“, der sich für den Erhalt des historischen Gebäudeensembles einsetzt.
Bestens gestärkt für den zweiten Teil der Wanderung ging es mit Einbruch der Dämmerung weiter. Zurück in Vorhelm, folgte im Clubheim der TuS Westfalia ein gemütlicher Ausklang.
| www.asv-vorhelm.de

Schützenverein Vorhelm 2018 Wanderung